Silvester in der Hohen Tatra

Silvestersekt (© Donfiore (Shutterstock.com))
© Donfiore (Shutterstock.com)
Hotel Satel, Poprad, Café (© Hotel Satel)
© Hotel Satel
Popradsee im Nationalpark Hohe Tatra (© RastoS (Shutterstock.com))
© RastoS (Shutterstock.com)
Hotel Satel, Poprad, Zimmerbeispiel (© Hotel Satel)
© Hotel Satel

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Diese Reise führt Sie über den Jahreswechsel in die beeindruckende Naturlandschaft der Hohen Tatra. Hier, im Slowakischen Teil des Nationalparks, unternehmen Sie Ausflüge und erkunden die traumhafte Bergwelt.


1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Morgen und führt Sie vorbei an Krakau in die Hohe Tatra – das „kleinste Hochgebirge der Welt“. Sie erreichen Poprad, das „Tor in die Hohe Tatra“ und werden In Ihrem Hotel bereits zum Jahresausklang erwartet.


2. Tag: Poprad

Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort Poprad bei einem geführten Rundgang näher kennen. Ihr Reiseleiter weiß viel Interessantes zu berichten und im Anschluss haben Sie genügend freie Zeit für eigene Erkundungen oder zu Entspannung im Hotel.


3. Tag: Rundfahrt Zipser Land

Während einer Rundfahrt durch das Zipser Land erhalten Sie einen umfassenden Eindruck der Umgebung, welche auch „Schatzkammer der Slowakei“ genannt wird. Durch die von deutschen Ansiedlern geprägte Region führt Sie die Fahrt zu vielen interessanten Denkmälern, wie z. B. der Holzkirche von Käsmark (Kezmarok) und der St. Jakobskirche von Leutschau (Levoca). Diese beherbergt den höchsten gotischen Holzaltar der Welt (Eintritte Extrakosten).


4. Tag: Nationalpark Hohe Tatra

Bei dieser Panoramafahrt passieren Sie Stary Smokovec und verweilen in Tschirmer See (Strbské Pleso). Je nach Witterung werden Sie zu einer gemütlichen Pferdeschlitten- oder Kutschfahrt durch die winterliche Landschaft erwartet.


5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Ankunft am Abend.


Hotelbeschreibung:

Hotel „Satel“ – Poprad: Das Hotel befindet sich im Zentrum der Stadt und verfügt über Lift, Restaurant, Café und Bar sowie WLAN. Es verfügt über Zimmer in den Kategorien Standard (Kat. A) und Standard Plus (Kat. B = modernere Möblierung), jeweils ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Telefon, Radio und Sat-TV.


Hinweise:

Hinweise: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Kurtaxe und sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 4 Übernachtungen in Poprad
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • Silvesterfeier mit festlichem Menü, Musik und Programm
  • Pferdeschlittenfahrt oder Kutschfahrt
  • Deutsch sprechende Reiseleitungen für Ausflüge und Führungen vom 2. bis 4. Reisetag

Reisetermine und Preise pro Person:

29.12.2018–02.01.2019 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer Kategorie A525,– €
Zuschlag für Einzelzimmer Kategorie A45,– €
Doppelzimmer Kategorie B579,– €
Zuschlag für Einzelzimmer Kategorie B58,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben