Weihnachten an der Polnischen Ostsee

Winter an der polnischen Ostseeküste (© Patryk Kosmider (Shutterstock.com))
© Patryk Kosmider (Shutterstock.com)
Traditionelle Snacks und Wodka (© DronG (Shutterstock.com))
© DronG (Shutterstock.com)
Danzig im Winter (© Marco Crupi (Shutterstock.com))
© Marco Crupi (Shutterstock.com)
Hotel „Jan“ in Rügenwaldermünde (Darłowko) im Winter (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Die Ostsee ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert aber in der Weihnachtszeit ganz besonders romantisch. Während der Ausflüge lernen Sie die Kurorte an der winterlichen Ostseeküste kennen, haben Zeit für einen individuellen Bummel und werden mit lokalen Spezialitäten verwöhnt.


1. Tag: Anreise

Sie erreichen am frühen Abend Ihr Hotel in Rügenwaldermünde (Darłowko), einem Ortsteil von Rügenwalde (Darłowo).


2. Tag: Rügenwalde

Am Vormittag lernen Sie die Altstadt von Rügenwalde mit ihren schmalen Gassen, dem schönen Marktplatz und Fischerdenkmal kennen. Der Spaziergang führt Sie vorbei am Leuchtturm und dem historischen Hafen mit der Zugbrücke. Nach dem Mittagessen im Hotel verbleibt Zeit für eigene Entdeckungen. Am frühen Abend erwartet Sie das „Sternefest“ mit einem festlichen, traditionellen Essen, welches der Apostel wegen aus zwölf Gängen besteht.


3. Tag: Köslin – Kolberg

Heute unternehmen Sie eine Panoramafahrt entlang der Küste. Hierbei verweilen Sie zunächst für einen kurzen Stopp in Köslin (Koszalin). Anschließend führt Sie die Fahrt weiter nach Kolberg (Kołobrzeg). Kolberg ist Hafenstadt, Kurort und Seebad in einem. Nach einer Führung durch den belebten Ort bleibt Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt.


4. Tag: Stolp – Stolpmünde – Freizeit

Am Vormittag fahren Sie nach Stolp (Słupsk) und besichtigen die Architekturdenkmäler der ehemaligen Hansestadt bei einer Stadtführung. Im Anschluss unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Mole in Stolpmünde (Ustka). Nach dem Mittagessen können Sie die Zeit individuell gestalten oder die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen.


5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Ankunft am Abend.


Hotelbeschreibung:

Hotel „Jan“ – Rügenwaldermünde: Das Hotel ist ruhig gelegen und ca. 800 Meter vom Ortszentrum entfernt. Es verfügt über Zimmer mit Dusche/WC, SAT-TV und teilweise Balkon. Weitere Annehmlichkeiten: Restaurant, Bar, Lift, kleines Hallenbad und Sauna. Etwa 50 Meter vom Hotel entfernt befindet sich ein moderner Aquapark mit Meerwasser (spezielle Öffnungszeiten an den Feiertagen).


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 4 Übernachtungen in Rügenwaldermünde
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als Buffet
  • Weihnachtsfeier mit festlichem, traditionellen Abendessen
  • 2x Mittagessen
  • Stadtführung Rügenwalde
  • Ausflüge Tag 3 und 4 inkl. Reiseleitung
  • Hallenbad- und Saunanutzung
  • Eintritt Aquapark entsprechend der Öffnungszeiten

Reisetermine und Preise pro Person:

23.12.–27.12.2017 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer475,– €
Zuschlag für Einzelzimmer25,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben