Nordfriesisches Silvester

Ostseestrand (© Mahey (Shutterstock.com))
© Mahey (Shutterstock.com)
Silvestersekt (© Sandra Cunningham (Shutterstock.com))
© Sandra Cunningham (Shutterstock.com)
Leuchtturm auf der Insel Sylt (© Andreas Horn (iStockphoto.com))
© Andreas Horn (iStockphoto.com)
Hotel „Hohenzollern“ in Schleswig, Festraum (© Meissen-Tourist)
© Meissen-Tourist

Reiseinfos/Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Mit einem herzlichen „Moin“ werden Sie in Schleswig, im „Hafen der Schlei“, begrüßt.


2. Tag: Sylt – Königin der Nordfriesischen Inseln

Mit dem Bus fahren Sie zur dänischen Insel Römö, steigen hier auf ein Fährschiff um und sind in etwa 90 Minuten auf Sylt. Die Insel ist mit knapp 100 Quadratkilometern die viertgrößte und nördlichste Insel Deutschlands. Während der großen Rundfahrt passieren Sie die mondänen Kurorte Westerland, Kampen und List. Die Rückfahrt erfolgt per Autozug auf dem 11 Kilometer langen Hindenburgdamm, der 1927 gebaut wurde.
Am Abend werden Sie im Hotel musikalisch in die Zeit der Großsegler versetzt.


3. Tag: Auf den Spuren vom Landarzt

Heute lernen Sie Schleswig genauer kennen. Die Stadt erlangte ihren Namen aus dem Altnordischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Hafen der Schlei“. Die Schlei wird als Meeresarm der Ostsee oft auch als Ostseefjord bezeichnet. Sie fahren an der Küste entlang, vorbei an bekannten Drehorten, nach Kappeln. Die Idylle und das maritime Flair am dortigen Hafen werden Sie begeistern.
Zurück im Hotel, bleibt noch Zeit zum Entspannen, bevor mit einem schmackhaften Silvestermenü und Musik ins neue Jahr gefeiert wird. Ein Glas Sekt zum Anstoßen darf natürlich nicht fehlen!


4. Tag: Neujahrsbrunch und Sønderborg

Mit einem ausgiebigen Brunch starten Sie in den Neujahrstag. Anschließend geht es an der Flensburger Förde entlang nach Dänemark. In Sønderborg, teilweise auf der Insel Alsen gelegen, erkunden Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter die beeindruckende Altstadt und spazieren über die Promenade an der Förde entlang.


5. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Am Abend erreichen Sie Ihre Zustiegsorte.


Hotelbeschreibung

„Hotel Hohenzollern“ – Schleswig: Das Hotel liegt zentral in Schleswig und verfügt über einen Wintergarten, ein Restaurant und einen Lift. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon, TV und Föhn ausgestattet.


Hinweis:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung
  • 4 Übernachtungen in Schleswig
  • 4 × Frühstücksbuffet
  • 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Silvesterfeier inklusive Silvestermenü, Unterhaltungsprogramm, einem Glas Sekt, Livemusik und Feuerwerk
  • 1 × musikalisches Abendprogramm
  • Ausflüge vom 2. bis zum 4. Tag laut Reiseverlauf inklusive Reiseleitung
  • Fähre von Römö nach Sylt
  • Bahnfahrt Hindenburgdamm von Sylt nach Niebüll

Reisetermine und Preise pro Person:

29.12.2017–02.01.2018 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer549,– €
Zuschlag für Einzelzimmer55,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben